Wie Profi-Gamer von der Verwendung eines modifizierten PS4 Controllers profitieren können?

Die Verwendung eines benutzerdefinierten PS4-Controllers in wettbewerbsorientierten Videospielen ist eine relativ neue Sache. Die meisten Profis haben sich noch nicht auf den Hype eingelassen. Und das aus gutem Grund, denn technisch gesehen bieten sie keinen signifikanten Vorteil. Denn im Gegensatz zu modifizierten Controllern verfügen sie über Makrotasten, mit denen die Spieler eine ganze Kombination von Tasten mit nur einem Tastendruck betätigen können. Stattdessen werden sogenannte „Custom PS Controllers for professional Players“, kurz auch als Custom PS4 Controller bezeichnet, oft als zusätzlicher Luxus betrachtet; ein Zubehör, das mehr mit Komfort und weniger mit der Verbesserung der Spielleistung zu tun hat.

Traditionell verwenden Gamer ihre Daumen, Zeige- und Mittelfinger, um die Tasten eines PS4-Controllers zu drücken. AimControllers hat die Szene komplett verändert, indem es einen Controller mit einem Rückenpaddel entwickelt hat, das den Spielern hilft, die Daumen auf bestimmten Tasten zu halten.

Aber was genau kann ein benutzerdefinierter PS4-Controller? Nun, eine ganze Menge. Zunächst einmal verfügen sie über eine Reihe zusätzlicher Funktionen, die bei Standard-Controllern nicht verfügbar sind. Du kannst zum Beispiel mehr Tasten hinzufügen und sie an „ergonomischeren“ Stellen deines Controllers platzieren lassen.

Diese zusätzlichen Tasten, die manchmal in Form von Paddles auf der Rückseite eines PS4-Controllers angebracht sind, machen das Spielen viel komfortabler und geben den Spielern die Freiheit, das Controller-Layout so anzupassen, wie sie es am liebsten verwenden.

Zusätzliche Tasten sind jedoch nicht die einzigen zusätzlichen Funktionen, die man bei einem typischen PS4-Controller nach Maß findet. Je nach deinen Vorlieben kannst du unter anderem auch austauschbare Analogelemente hinzufügen lassen. Diese ermöglichen es dir, die Höhe der Analog-Sticks beim Spielen anzupassen. Obwohl dies eher je nach Vorliebe des individuellen Benutzers ist, schwören viele darauf, dass höhere Analog-Sticks in bestimmten Videospielen eine bessere Genauigkeit und Manövrierbarkeit ermöglichen.

Mit den benutzerdefinierten Controllern von AimControllers kannst du die Empfindlichkeit und die Eingaben ganz nach deinem Geschmack einstellen. Um ein Spiel zu beherrschen, muss der Benutzer das Gefühl haben, dass jede Tasteneingabe mit dem übereinstimmt, was er zu tun versucht.

Ist es illegal, einen angepassten Ps4-Controller zu verwenden?

Ganz und gar nicht! Ein benutzerdefinierter PS4-Controller verbessert einfach das, was der Standard-Controller zu bieten hat. Sie sind nicht vergleichbar mit modifizierten PS4 Controllern, die über spezielle Funktionen verfügen, die Spielern einen erheblichen Vorteil gegenüber anderen verschaffen. Solche Controller verfügen über Mods wie z. B. programmierbare Makros, die wiederholtes Drücken von Tasten simulieren oder es Spielern ermöglichen, Tastenkombinationen mit nur einem einzigen Tastendruck auszuführen.

Ein modifizierter PS4-Controller beeinträchtigt in keiner Weise die Fähigkeiten des Spielers. Die Tasten, Auslöser und Joysticks sind einfach von höherer Qualität. Auch wenn sie präziser auf die Eingaben des Spielers reagieren, hängt jedes Element des Gameplays weiterhin von den Fähigkeiten des Spielers ab.

Verschaffe dir einen kleinen Vorteil

Hast du dich jemals gefragt, warum die NBA-Spieler keine allgemeinen Schuhe oder Kleidungsstücke tragen? Das hat nicht nur mit dem Sponsoring zu tun, auch wenn das eine gewisse Rolle spielt. Vielmehr liegt es daran, dass auf dem höchsten Niveau des Sports der kleinste Vorteil den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen kann. Aus diesem Grund sind Unternehmen wie Under Armour, Adidas und Nike bereit, jedes Jahr Millionen von Dollar in die Forschung zu stecken, um ihre Ausrüstung zu verbessern.

Die gleiche Logik gilt für die Verwendung eines modifizierten PS4-Controllers.

Für Profispieler, die mit Videospielen ihren Lebensunterhalt verdienen, sind Komfort und Verarbeitungsqualität von großer Bedeutung. Das Risiko, einen Karpaltunnel zu entwickeln und sich Verletzungen durch wiederholte Belastung zuzuziehen, ist für sie sehr real. Vor allem, wenn sie Standard-Controller verwenden, die sie dazu zwingen, ihre Hände stundenlang auf unbequeme Weise zu verrenken, nur damit sie ihre Daumen immer auf dem Stick halten können. Durch die Verwendung eines modifizierten PS4-Controllers kannst du dies jedoch verhindern. Nicht nur das, sondern sie tun dies, während sie sich die Freiheit geben, ihre Controller anzupassen.

Können auch Gelegenheitsspieler einen Custom Controller verwenden?

Custom Controller sind eine großartige Möglichkeit, deine Tasteneingaben zu verbessern und der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, wenn du ein Gelegenheitsspieler bist.

Fast alle PS4-Gelegenheitsspieler verwenden einen Controller, den sie von Anfang an bekommen haben. Die Anschaffung eines selbst erstellten Custom PS4 Controllers verbessert dein Gameplay und deine Tasteneingabe und hilft dir, Tasten zu treffen, an die dein Gegner vielleicht nicht herankommt.

In Spielen wie Call of Duty Warzone gewinnt derjenige, der als erster seine Waffe zieht, das Feuergefecht. Die Tasteneingabe ist das A und O beim Gewinnen eines Schusswechsels.

In Fortnite haben die Spieler, die in den Konsolen-Lobbys oft schnell und effizient sind, oft genau solche Custom Controller. Damit kann der Spieler mit einer Taste die Gebäudeoptionen eingeben, bauen und dann mit dem Paddel bearbeiten und bestätigen.

Dieser Prozess ist viel einfacher als die herkömmliche Methode, eine Taste zu drücken und dann mit einer anderen Taste zu bestätigen.

Custom Ps4 Controller sind ideal für Gelegenheitsspieler; sie helfen dir, effizienter zu sein, was sich positiv auf deine Gewinnquote auswirken wird.

Schreibe einen Kommentar